IMV Service GmbH

Integrity • Movement • Value

Passende Managementsysteme aufbauen, weiterentwickeln oder verbessern • Erfolgreich auf umfangreiche Zertifizierungen vorbereiten • Qualitätsfachpersonal individuell schulen

Wir beraten und unterstützen Sie.
Gemeinsam finden wir die beste Lösung.

Unsere Leistungen

Beratung

Beratung zu Managementsystemen bei IMV

Managementsysteme

Wir beraten Sie zum:

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Qualitätsmanagement (DIN EN ISO 9001)

Qualität ist ein zentraler Erfolgsfaktor für Unternehmen. Von einem Qualitätsmanagementsystem (QMS) spricht man, wenn folgende Faktoren erfüllt sind: Ein Unternehmen erfasst nachvollziehbar die Anforderungen an seine Produkte, Dienstleistungen und Arbeitsprozesse. Es beschreibt, wie die Mitarbeitenden diese Anforderungen erreichen sollen. Das Unternehmen setzt sich zudem das Ziel, diese Qualität im Sinne der Kunden zu verbessern. Und es begleitet, unterstützt und motiviert alle Mitarbeitenden, damit sie diese Aufgaben erfüllen.

Umweltmanagement (DIN EN ISO 14001)

Umwelt- und Ressourcenschutz sowie Nachhaltigkeit gewinnen als Wettbewerbsfaktoren zunehmend an Bedeutung. Ein Umweltmanagementsystem (UMS) dokumentiert unternehmenseigene Ziele sowie Vorgaben von Behörden und Anforderungen von Kunden an umweltbezogene Wirkungen, Prozesse und Produkte eines Unternehmens. Es regelt Abläufe und Zuständigkeiten so, dass sich diese Anforderungen erfüllen lassen. Die Mitarbeitenden werden damit unterstützt, die Regeln umzusetzen. Mit Hilfe des UMS lassen sich zudem nachteilige Umweltauswirkungen eines Unternehmens deutlich verbessern.

Arbeitsschutz- und Gesundheitsschutz-Management (DIN ISO 45001)

Die Mitarbeitenden sind die wertvollste Ressource eines Unternehmens. Daher ist es für Unternehmen erstrebenswert, die Gesundheit aller Beschäftigten zu erhalten und zu fördern. Das Managementsystem für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (SGA-MS) deckt Gefahrenquellen in den Arbeitsabläufen oder den Betriebsanlagen auf. Es trägt dazu bei, Arbeitsplätze und -prozesse so zu gestalten, dass Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeitenden geschützt werden. Das gelebte SGA-MS fördert das Gesundheitsbewusstsein und den Schutz am Arbeitsplatz für alle Beteiligten.

Energiemanagement (DIN EN ISO 50001)

Der Umgang mit Energie im Unternehmen ist zugleich Kostenfaktor und ein Aushängeschild über das unternehmenseigene Verständnis von Ressourcen- und Umweltschutz. Ein Energiemanagementsystem (EMS) erfasst geordnet den Energieverbrauch, die Energieeffizienz und die Energiekosten im Unternehmen. Im folgenden Schritt werden Ziele und Wege beschrieben, um diese Parameter zu verbessern. Dazu eignen sich zum Beispiel technische oder bauliche Veränderungen oder Schulungen für Mitarbeitende, die an ein energieschonendes Verhalten am Arbeitsplatz herangeführt werden. Das EMS unterstützt Unternehmen dabei, die allgemeinen Klimaschutzziele zu erreichen.

Medizinprodukte-Qualitätsmanagementsystemen (DIN EN ISO 13485)

Unternehmen, die Medizinprodukte herstellen, vertreiben oder als Teil der Lieferkette an deren Herstellung mitwirken, müssen internationale Qualitätsstandards erfüllen und dies nachweisen können. Ein Medizinprodukte-Qualitätsmanagementsystem bringt eine nachvollziehbare Ordnung in alle Arbeitsabläufe eines Herstellers und beschreibt sie. Auch die Anforderungen von Behörden, Kunden und anderen von der Produktion Betroffenen sind im System erfasst. Alle Mitarbeitenden erhalten Hilfe, damit sie die Anforderungen erfüllen können. Wo sich Möglichkeiten zeigen, das System zu verbessern, werden diese genutzt.

Die IMV Service GmbH im Kurzportrait

Die IMV Service GmbH steht für Qualität, Know-how, leiden­schaftliches Engagement und Zielstrebigkeit.

Unser Team besteht aus erfahrenen Beratern, die einen besonderen Blick für individuelle Lösungen haben. Gemeinsam mit Ihnen und Ihren Beschäftigten gestalten wir Prozesse so, dass sie optimal in Ihre Unternehmens­abläufe integriert werden können und ihre Organisationsstrategie unterstützen.

Wir beraten Unternehmen branchenübergreifend bei der Einführung, Implementierung und Weiterentwicklung von Managementsystemen. Darüber hinaus vermitteln wir gerne allen in den Managementsystemen tätigen Personen das erforderliche Wissen, damit sie Ihre Aufgaben anforderungs­konform und praktikabel umsetzen können.

Mit unseren Seminaren zum Qualitätsmanagement­beauftragten, Qualitätsmanager und Qualitätsauditor bereiten wir die Teilnehmer auf eine akkreditierte Personen­zertifizierung vor.

Sabrina Mescheder bei IMV

Sabrina Mescheder

• Leiterin Beratung und Schulung
• Trainerin für QM-Fachpersonal
• Beraterin für integrierte Managementsysteme
• Qualitätsauditorin für DIN EN ISO 9001
• MAAS-Auditorin

Telefon

+49 2305 438 90 50

Unsere Leistungen

Wir schulen Sie

In unseren Seminaren lernen Sie alles, was Sie über ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) für Ihr Unternehmen wissen müssen. Wir vermitteln, wie Sie ein QMS in Ihrem Unternehmen aufbauen, pflegen und weiterentwickeln. Und wir bauen Ihre Kompetenz so weit aus, dass Sie interne und externe Audits selbstständig planen und durchführen können. Die drei Seminare bauen aufeinander auf.

QM-Beauftragter

80 U-Std. (inkl. Prüfung)

Nach Abschluss dieser Einheiten unterstützen Sie Ihr Unternehmen beim Aufbau und der Pflege eines QMS.

Qualitätsmanager

60 U-Std. (zzgl. Prüfung)

Vertiefen Sie in diesem Seminarblock Ihr QM-Know-how und erlangen Sie die Kompetenz, ein QMS weiter­zuentwickeln.

Qualitätsauditor

40 U-Std. (zzgl. Prüfung)

Mit dem hier erworbenen Wissen können Sie selbstständig und professionell auditieren.

QM-Beauftragter

80 U-Std. (inkl. Prüfung)

Nach Abschluss dieser Einheiten unterstützen Sie Ihr Unternehmen beim Aufbau und der Pflege eines QMS.

Qualitätsmanager

60 U-Std. (zzgl. Prüfung)

Vertiefen Sie in diesem Seminarblock Ihr QM-Know-how und erlangen Sie die Kompetenz, ein QMS weiter­zuentwickeln.

Qualitätsauditor

40 U-Std. (zzgl. Prüfung)

Mit dem hier erworbenen Wissen können Sie selbstständig und professionell auditieren.

Nach jedem Seminarblock kann eine Prüfung abgelegt werden, mit der die Zertifikate QM-Beauftragter, Qualitätsmanager oder Qualitätsauditor erworben wird. Diese – im Fachjargon – „Personenzertifizierung nach DIN EN ISO 17024“ ist weltweit anerkannt und weist Sie als Sachverständigen und Fachexperten aus. Die Prüfung übernimmt eine akkreditierte Zertifizierungsstelle.

Langjährig etablierter Anbieter für QMS-Seminare

Unsere Seminare basieren auf dem Leitfaden zur Zertifizierung von Qualitätsfachpersonal. Dieser lehnt sich an das Regelwerk der Europäischen Organisation für Qualität (EOQ) an. Er ist zudem von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) anerkannt.

für Ihre Finanzierung

nutzen Sie staatliche Förderung

Die von uns angebotenen Seminare können als Weiterbildung staatlich gefördert werden. Informieren Sie sich, ob Sie oder Ihr Unternehmen Anspruch auf eine solche Förderung haben. Zur Förderfähigkeit können wir hier nur Stichpunkte aufführen. Verbindliche Angaben zu den Rahmenbedingungen von Bildungsscheck und Bildungsprämie finden Sie auf den verlinkten Seiten.

Nordrhein-Westfalen: Bildungsscheck

Der Bildungsscheck ist eine Initiative des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW und wird unter anderem mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert.

Bundesweit: Bildungsprämie

  • Relevanter Förderschwerpunkt: berufsbezogene individuelle Weiterbildung – unabhängig vom Arbeitgeber
  • Förderhöhe: 50 Prozent der Weiterbildung jedoch maximal 500 Euro
  • Zielgruppe: Erwerbstätige mit geringem Einkommen, die mindestens 15 Stunden pro Woche arbeiten und weitere Förderkriterien erfüllen.

> Informationen zur Bildungsprämie

Die Bildungsprämie ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und wird unter anderem mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert.

Kontakt

Sprechen Sie uns mit Ihren Fragen gern an – schnell und unmittelbar über die Servicehotline. Oder Sie nutzen das Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Telefon

+49 2305 438 90 50

Fax

+49 2305 947 55 19

Homepage

imv-service.com

Kontaktanfrage

    * Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage durch die IMV Service GmbH elektronisch erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und von uns bis zur abgeschlossenen Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert.
     
    Hinweis:
    Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@imv-service.com widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


    Spamschutz:

    Logo IMV KG

    Kontaktdaten

    IMV Service GmbH
    Karlstraße 30
    44575 Castrop-Rauxel

    Tel: +49 2305 4389050
    Fax: +49 2305 9475519

    E-Mail: info@imv-service.com

    © 2020 IMV Service GmbH | Supported by: brand-kommunikation